Brand Schwendt

Am 10.11 wurden die 5 Taufkirchner Feuerwehren um 09.15 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Schwendt alarmiert.
Nach eintreffen war die Lage so, das der Vollwärmeschutz im Terrassenbereich brannte. Aufgrund der Wärmeentwicklung berstete auch die Terrassentüre.
Die Fassade wurde über mehrere Meter geöffnet, damit der Brand gelöscht werden konnte. Weiters wurde der verrauchte Dachboden belüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Die einsatzbereitschaft konnte um 12.03 Uhr wieder hergestellt werden.
 
IMG 20181110 WA0005 IMG 20181110 WA0006 IMG 20181110 WA0002

Drucken